ögb

wolfsburg

Wie können wir mit den knappen Ressourcen unseres Planeten so umgehen, dass sie auch für zukünftige Generationen erhalten bleiben?Eine ungenutzte Freifläche im Stadtteil, die stört? Schwierigkeiten bei der Umsetzung einer Projektidee? Oder ein ganz alltägliches Raumproblem, wie eine zu kleine Küche? 

 

Die Öffentliche Gestaltungsberatung in Wolfsburg bietet kostenlose Unterstützung für all diejenigen, die nach kreativen Lösungen suchen. In der wöchentlichen Sprechstunde werden Gestaltungsfragen besprochen und Ideen gemeinsam bearbeitet. In dem partizipativen Prozess entstehen neue Entwürfe für jegliche Art von Raum und Ort; von der Wohnung, über den kleinen Laden bis zur Schule, vom Möbelstück bis zum Garten. Jede*r kann an der Beratung teilnehmen.

 

Das Projekt wird von jungen Designer*innen, Ingenieur*innen und Wirtschaftswissenschaftler*innen durchgeführt.

 

Die Idee einer Öffentlichen Gestaltungsberatung ist nicht neu: In Hamburg bieten seit 2011 Studierende der Hamburger Hochschule für bildende Künste allen interessierten Bürger*innen kostenlose Design-Unterstützung an. Hier geht es zur Webseite der ÖGB Hamburg und zu vielen bereits umgesetzten Projekten.

Die ÖGB Wolfsburg vertritt die Ansicht, dass Design sich mit den drängenden Fragen der Gegenwart befassen sollte - und das am besten gemeinsam mit den Betroffenen. Es handelt sich um ein inklusives und demokratisches Projekt, da durch das kostenfreie Angebot allen Menschen ein Zugang zur Stadtgestaltung ermöglicht wird. Durch gestalterische Lösungsansätze “bottom-up”, also ausgehend von Bürger*innen, Initiativen oder Vereinen, wird sich eine stärkere Identifikation der Menschen mit der Stadt erhofft.

Jede*r ist eingeladen, zur Sprechstunde der Öffentlichen Gestaltungsberatung zu kommen:

 

Jeden Donnerstag von 18-20 Uhr

Aufgrund von der Pandemie digital

https://join.skype.com/cE2HOaH6zK2o

Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

 

Die Teilnahme an der Sprechstunde ist auch online möglich.

Per E-Mail sind wir unter gestaltungsberatung@institutfuerzukuenfte.de zu erreichen.

Gerne kannst du/ können Sie uns auch per Whats-App schreiben: 0176/57903362​