Wir sind eine Denkfabrik für zukunftsfähige Lebensweisen.

Über uns. Unsere Vision.

Das 2018 gegründete institut für zukünfte ist ein Netzwerk unabhängiger, durch gemeinsame Ideen verbundener Individuen mit dem Ziel, in einem künstlerischem Umgang Aufmerksamkeit und Nachdenkspielraum für nachhaltige Themen (ökologisch, ökonomisch, sozial) zu erzeugen. Gemeinsam sollen praktische Orientierungen für nachhaltigere Lebensweisen entworfen werden.

Bild7.jpg

 

Wir leben in einer Zeit des rasanten Wandels, die von ungerechten globalen Lebensverhältnissen und ökologischen Herausforderungen geprägt ist. Die Art, wie westliche Gesellschaften heute leben trägt mehrheitlich dazu bei. Wir leben einen Lebensstil, der nicht für alle möglich ist und auch in Zukunft nicht möglich sein wird. Damit tragen wir Verantwortung für uns selbst, unserer Mitmenschen global und auch für zukünftige Generationen.

Wir erkennen dies an und möchten einen Wandel hervorbringen, den wir aktiv mitgestalten, damit jeder eine Welt vorfindet, die lebenswert ist.


Das institut für zukünfte hinterfragt in verschiedenen Formaten die gegenwärtige Situation, um die Geschichten der Zukunft neu zu schreiben! Wir möchten mit Überlegungen zu den Konzepten Degrowth (Nachhaltigkeit über Reduktion und Änderung der Lebensstile) vs. Green Growth (Nachhaltigkeit über Innovation) Veränderungen bewirken. Dabei spielt die Entdeckung der Selbstwirksamkeit, in kleinen und großen Zusammenhängen, eine zentrale Rolle.

institut für zukünfte kontaktieren

  • Facebook
  • Instagram